quickborn. Durchschnittlich 7,83 Minuten hat ein Haushalt im Netzgebiet der Schleswig-Holstein Netz AG 2020 keinen Strom gehabt. 2019 waren es 9,00 Minuten. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. liegt das Land damit deutlich unter dem Bundesdurchschnitt
Am 04. Dezember 2001 stellte das Bundesfinanzministerium der Finanzen (BMF) in einem Rundschreiben an die obersten Finanzbehörden der Länder klar, dass auch kleine private Solarstromanlagen unter das Umsatzsteuergesetz fallen.
Bund und Länder bereiten derzeit die Einführung einer PV-Pflicht für Neubauten von Gebäuden und Parkplätzen vor. Einige Bundesländer haben diese z.T. bereits ab Januar 2022 in die Landesbauordnungen aufgenommen oder entsprechende Verordnung
Das Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur (BMVI) hat weitere 300 Mio. Euro zur Förderung neuer Lade­stationen für Elektro­autos in Wohn­gebäuden zur Verfügung gestellt. Somit können ab sofort wieder Zuschüsse
Knapp 6.500 Anträge sind für das Klimaschutz-Förderprogramm eingegangen. Das Land investiert 6,1 Millionen Euro in den privaten Klimaschutz Das Förderprogramm "Klimaschutz für Bürgerinnen und Bürger"
KONTAKT

 

SOLARENERGISCHE GmbH
Köpenicker Strasse 61, 24111 Kiel
Bürozeiten: Mo – Fr 08.00 – 16.00 Uhr
Tel. 0431 – 220 98 83